ORF eins rückt nach links

7. Jänner 2011, 17:47
30 Postings

Das Logo ist nicht mehr im rechten oberen Eck des TV-Schirms platziert, sondern links oben

Wien - Sarah Jessica Parker, Samstag, in der Komödie "Zum Ausziehen verführt" kündigt der ORF schon im neuen Design an: Ab 8. Jänner heißt ORF 1, wie berichtet, ORF eins. Aus dem grünen Jelly mit der Ziffer eins wird ein kombinierter Schriftzug aus dem roten ORF-Ziegel mit angeschlossener petrolfärbiger, ausgeschriebener "eins".

Das Logo ist nicht mehr im rechten oberen Eck des TV-Schirms platziert, sondern links oben. Genres erhalten eine eigene Farbgebung. Ein vertikaler Navigationsbalken wird zentrales On-air-Element. Branding von Genres und Wochentagen sollen Zuseher mehr Orientierung ermöglichen. Dabei wird die zeitliche Navigation der Programmhinweise stärker betont. Mit dem neuen Logo will sich der jüngere ORF-Kanal neu positionieren. Die Optik leitet mehrere Reformschritte ein. (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 8./9.1.2011)

  • Ab 8. 1.: neues Senderdesign. Aus ORF 1 wird ORF eins.
    foto: orf

    Ab 8. 1.: neues Senderdesign. Aus ORF 1 wird ORF eins.

Share if you care.