Obdachloser wird zum "Moderatorenstar"

7. Jänner 2011, 17:14
50 Postings

Ted Williams machte in einem Youtube-Video auf sich aufmerksam und bekommt eine zweite Chance als Moderator

Mit dem Slogan "Gott hat mir eine großartige Stimme geschenkt" hat Ted Williams für sich geworben, und zwar jahrelang und als Obdachloser. Ein bis jetzt elf Millionen Mal angesehenes Video, das den Weg auf die Plattform Youtube gefunden hatte, machte den 53-jährigen Amerikaner Anfang des Jahres schlagartig berühmt - und erweist sich jetzt als Sprungbrett für eine zweite Chance als Moderator.

Williams war früher Ansager im Radio, geriet aber nach Alkohol- und Drogenexzessen auf die schiefe Bahn und landete schließlich als Obdachloser auf den Straßen von Columbus, wo er Autofahrer um Geld anbettelte, indem er zum Beispiel seine Moderationskünste zum Besten gab. Auf den Mann aufmerksam wurde ein Journalist einer Tageszeitung in Columbus. Er interviewte Williams zu seiner Lebensgeschichte, das Video landete dann auf Youtube, wo es sich als Clickhit entpuppte. 

Williams wurde darafhin als Gast zur NBC "Today"-Show eingeladen, wo er Einblicke in sein bewegtes Leben gab. Seit dem TV-Auftritt kann er sich der Jobangebote kaum noch erwehren, wie Medien berichten. Der 53-Jährige, inzwischen ohne zotteliges Haar, kam zu einem Gastauftritt beim Sender MTV, sprach einen Werbespot für den Nahrungsmittelkette Kraft und hat ein Offert als Stadionsprecher beim Football-Club in Cleveland. (red)

Das Video, das Ted Williams berühmt machte

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ted Williams vorher....

  • Bild nicht mehr verfügbar

    ... nachher.

Share if you care.