Sony Ericsson: Striktes "Nein" zu Android 2.2 für Xperia-X10

7. Jänner 2011, 15:45
88 Postings

Unternehmen teilt entsprechenden Hoffnungen klare Absage - Eigenes Android 2.1 sei ohnehin besser

Sony-Ericsson hat sich über die letzten Monate für die eigenen Update-Politik in Fragen Android einen gewissen Ruf  in der Android-Community erarbeitet - wenn auch nicht unbedingt den besten. Mehrere Smartphones wurden mit grob veralteten Android-Ausgaben veröffentlicht, die Updates kamen nur schleppend - wenn überhaupt. Was folgte waren Proteste verärgerter KonsumentInnen, die bislang bei dem Unternehmen aber weitgehend auf taube Ohren stoßen - eine Situation die der Mobiltelefonhersteller jedoch offenbar nicht zu ändern gedenkt.

Updates

Ganz im Gegenteil meldet sich Sony-Ericsson nun mit einer kurzen Stellungnahme zu Wort, die wohl nicht unbedingt dazu geeignet ist, die kritischen Stimmen verstummen zu lasen. So erteilt man weiteren Update der Firmware für die gesamte Xperia-X10-Reihe eine klare Absage. Als Argumentation verweist man darauf, dass das eigens angepasst Android 2.1 von Sony Ericsson ohnehin in vielen Bereichen besser sei als das Original-Android-2.2.

Argumente

Eine Aussage, die wohl primär in die Kategorie "gewagt" einzuordnen ist, sind doch die Modifikationen von Sony-Ericsson an Android in den meisten Tests bislang mit wenig freundlichen Worten aufgenommen worden. Zudem blendet man hier zwei entscheidende Faktoren aus, die für ein Updates auf "Froyo" sprechen: Einerseits wurde in dieser Version die Performance von Android entscheidend verbessert, andererseits sind Softwareupdates essentiell, damit auch alle aktuellen Anwendungen laufen.

Bugfixes

Einen kleinen Trost bedeutet der Umstand, dass Sony Ericsson die Updates für das Xperia X10 zumindest noch nicht gänzlich einstellt. Kleinere Bugfixes - etwa für Multitouch - sollen noch folgen, aber eben keine Android-Plattform-Updates mehr. (red, derStandard.at, 07.01.11)

 

Der WebStandard auf Facebook

  • Kein Android-Plattform-Updates mehr für die Xperia X10-Reihe.
    foto: sony ericsson

    Kein Android-Plattform-Updates mehr für die Xperia X10-Reihe.

Share if you care.