Wien, wie es isst... /11

9. Jänner 2011, 16:25
1 Posting

Was ist neu, was hat sich verändert? Der Falter-Lokalführer verschafft den nötigen Durchblick

Die Wiener Lokallandschaft ist im ständigen Wandel begriffen. In der überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage des Lokalführers Wien, wie es isst ... aus dem Falter-Verlag  finden sich mehr als 4.000 Lokale für jeden Anlass, jede Brieftasche, jede Uhrzeit, jede Laune, jeden Geschmack.

Ob es um die Adresse des neuen Suppenlokals geht, die Telefonnummer der Pizzeria ums Eck oder um die Öffnungszeiten des nächsten Würstelstandes: Diese und viele weitere Informationen - zu Lokalgröße, Preisniveau, Angaben zu Schanigarten, Kinderfreundlichkeit - über Lokale in und um Wien finden sich in "Wien, wie es isst... /11".

Geordnet sind die Lokale nach Bezirken, alphabetisch, oder nach 85 Stichwörtern von "Afrikanisch" über "Essen am Wasser" bis "Zustelldienste". Profilierte Essende und Schreibende wie Una Wiener, Sebastian Hofer, Nina Kaltenbrunner, Florian und Konrad Holzer, Alexander Rabl oder Hans Werner Ksica empfehlen die ursprünglichsten Wirtshäuser, die "einzig wahren" Sushilokale, die schicksten Essgelegenheiten am Nasch-, Karmeliter-, Brunnen- und Kutschkermarkt, die besten Fischlokale, die neuesten Vinotheken, die authentischsten Schutzhäuser, die extravagantesten Luxusköche und ihre Wirkungsstätten bis hin zu Ausflugsgasthäusern in der Wiener Umgebung.

Darüber hinaus verrät Florian Holzer in den Einkaufstipps, wo man die besten Lebensmittel für zu Hause erwerben kann. (red/derStandard.at)

--> derStandard.at/Lifestyle auf Facebook

Wien, wie es isst ...
Falter Verlag
848 Seiten
EUR 16,50,-

  • Versierte Essende und Schreibende stellen auf 848 Seiten mehr als 4.000 Lokale vor.
    foto:falter verlag

    Versierte Essende und Schreibende stellen auf 848 Seiten mehr als 4.000 Lokale vor.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Geordnet sind die Lokale nach Bezirken, alphabetisch, oder nach 85 Stichwörtern - von "Afrikanisch" über "Essen am Wasser" bis "Zustelldienste".

Share if you care.