Promotion - entgeltliche Einschaltung

Weil Energie in unserer Natur liegt

7. Jänner 2011, 13:03
posten

Österreichs Energie vertritt als Interessenvertretung die gemeinsam erarbeiteten Brancheninteressen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit

Kompetenz und Expertise bilden dabei die fundierte Basis für den Interessenausgleich innerhalb der Branche und für eine aktive, präsente und schlagkräftige Lobbying-Arbeit, die Österreichs E-Wirtschaft bestmögliche Rahmenbedingungen für ihre Aufgaben sichert - jetzt und für die Herausforderungen der Zukunft.

Bei der Vertretung der energiepolitischen Interessen ihrer Mitglieder arbeitet Österreichs Energie laufend mit nationalen und internationalen politischen Entscheidungsträgern zusammen. In Arbeitsgruppen mit den zuständigen Ministerien und der Regulierungsbehörde werden die rechtlichen, regulatorischen, technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des liberalisierten Strommarktes gemeinsam weiterentwickelt.

Österreichs Energie repräsentiert derzeit über 140 Mitgliedsunternehmen aus ganz Österreich, die knapp 20.000 Menschen beschäftigen. Oesterreichs Energie führt die regelmäßigen Kollektivvertragsverhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern durch und schließt auf Arbeitgeberseite die Kollektivverträge für Arbeiter und Angestellte der Elektrizitätsunternehmen ab.

Weitere Informationen finden Sie unter www.oesterreichsenergie.at

  • Artikelbild
Share if you care.