Jahresrückblicke am Tanzboden

6. Jänner 2011, 19:51
2 Postings

Dichtes Club-Wochenende - in Wien, Graz und Dornbirn

Wo im Normalfall Chris Lohner über Seniorenteller referiert oder Elvis Presleys Begleitband auf Melancholie verströmende Art ein Zubrot zur Rente verdient, werden am Samstag, schwere Geschütze aufgefahren. Im alteingesessenen Hernalser Jahrhundertwendetheater Metropol klappern zur Abwechslung nicht die Gebisse, sondern es bebt das Parkett.

Die vor allem den üppigen Visualisierungen verschriebene Veranstaltungsreihe Digital feiert mit einem formidablen Line-up einjähriges Bestehen. T.Raumschmiere, bundesdeutscher Elektropunk mit Hardcore-Vergangenheit, spielt live. Der Mann ist kein Laptop-Nasenbohrer, sondern weiß, wie man sich auf der Bühne verausgabt. Nicht zuletzt anhand der bizarren Kombination die Empfehlung für das Wiener Wochenende.

Um eine Klub-Wiederauferstehung geht es bereits tags zuvor im Market am Naschmarkt. Als Radiosendung auf Superfly bekannt, gibt sich die Lost-in-Music-Reihe dem klubkulturellen Praxistest hin und verspricht zwischen Disco, House und Techno eine unsperrige Party. Die Routiniers Rene Saffarnia, DJ Vess und Host Rainer Klang stehen an den Decks.

Bewährtes bringt der Samstag zeitgleich in drei Locations quer über das Land verteilt. Im Dornbirner Conrad Sohm, in der Grazer Postgarage und im Wiener Flex geht es um Jahresbestenlisten im Klubformat. Initiiert vom Jugendradio FM4 präsentiert 2010 on 45 die zwingendsten Dancetracks des vergangenen Jahres - aufgelegt von Fachkräften. Bei den Mess- und Zählveranstaltungen mit dabei sind die quasi üblichen Verdächtihen dieser wiederkehrenden Reihe: Patrick Pulsinger, Makossa, Kristian Davidek, Functionist, Slack Hippy und BTO Spider.

Ein ganz anderes Kaliber kommt am Mittwoch nächster Woche über das Rhiz. Der aus Bristol stammende und in den Achtzigerjahren via Adrian Sherwoods On-U Sound bekannt gewordene Vokalist Gary Clail präsentiert sein Nail It To The Mast Sound System und kehrt damit aus der zwischenzeitlichen musikalischen Pension zurück.

Der ehemalige Sänger des On-U-Sound System und Mitglied des stilprägenden Dub Syndicate ist älteren Semestern womöglich noch durch seinen 1991 UK-Top-Ten-Hit Human Nature bekannt. Clail widmet sich im Rhiz einem Rückblick auf das bisherige Schaffen und bringt vor allem seine Kooperationen mit Künstlern wie Tackhead, Adrian Sherwood oder etwa African Head Charge inklusive Live-Vocals zu Gehör. Walter Robotka und Monohm besorgen den DJ-Rahmen. (lux/ DER STANDARD, Printausgabe, 7.1.2011)

7. 1., Market, 6., 23.00
8. 1., Metropol, 22.00
8. 1., Flex, 1., 23.00
8. 1., Postgarage Graz, 22.00
8. 1., Conrad Sohm Dornbirn. 22.00
12. 1.. Rhiz, 8., 21.00

  • T.Raumschmiere spielt live im Metropol.
    foto: digital

    T.Raumschmiere spielt live im Metropol.

Share if you care.