Anschlag auf französische Botschaft in Mali

5. Jänner 2011, 22:52
4 Postings

Zwei Verletzte

Paris- Bei einem Sprengstoffanschlag auf die französische Botschaft in Mali sind am Mittwochabend zwei Menschen verletzt worden. Wie die Nachrichtenagentur AFP aus Sicherheitskreisen erfuhr, warf ein mit einer Pistole bewaffneter Mann eine Granate vor die diplomatische Vertretung in der malischen Hauptstadt Bamako. Bei der Explosion wurden demnach zwei Malier verletzt.

Der Angreifer sei festgenommen worden und werde derzeit verhört, hieß es weiter. Die Sicherheitsvorkehrungen um die Botschaft in dem westafrikanischen Staat wurden erheblich verstärkt. (APA)

Share if you care.