500 Euro-Lenkrad für Gran Turismo 5

5. Jänner 2011, 15:08
62 Postings

Force-Feedback-Lenkrad setzt auf hochwertige Verarbeitung und präzise Positionsabtastung

Der Zubehörhersteller Thrustmaster hat in Kooperation mit Polyphony Digital ein Luxus-Lenkrad für das Rennspiel "Gran Turismo 5" entwickelt. Das "Thrustmaster T500 RS" besteht aus einem Force-Feedback-Lenkrad, einem verstellbaren Pedal-Modul und wurde fast zur Gänze aus Metall gefertigt. Die hochwertige Verarbeitung des insgesamt 12 Kilogramm schweren Systems soll sich laut Gran Turismo-Erfinder Kazunori Yamauchi durch ein besonders authentisches und verzögerungsfreies Fahrgefühl bemerkbar machen. Ein magnetischer 16-Bit-Sensor bestimmt die Lenkradposition mit einer Auflösung von 65.536 Schritten.

Nicht gerade günstig

Bei einem Verkaufspreis von rund 500 Euro hätte man vielleicht eine inkludierte H-Schaltung erwartet, wie es etwa bei den konkurrierenden Modellen wie dem Logitech G25 oder G27 der Fall ist. Diese gibt es beim "Thrustmaster T500 RS" allerdings nur gesondert zu erwerben.

Wer sich das Luxus-Cockpit fürs Wohnzimmer nicht leisten möchte, kann allerdings auf ein Dutzend andere Spielelenkräder zurückgreifen. Hier setzt GT5 kaum Einschränkungen. (zw)

Der WebStandard auf Facebook

  • Thrustmaster T500 RS mit hochwertiger Verarbeitung und verstellbaren Pedalen
    foto: thrustmaster

    Thrustmaster T500 RS mit hochwertiger Verarbeitung und verstellbaren Pedalen

  • Artikelbild
    foto: thrustmaster
Share if you care.