Demonstranten zünden Parteizentrale an

4. Jänner 2011, 22:54
7 Postings

Bisher drei Tote bei Protesten gegen Jugendarbeitslosigkeit - Polizei setzt Tränengas ein

Tunis - Im westtunesischen Städtchen Thala ist es in den vergangenen zwei Tagen mehrfach zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizisten gekommen. Dabei ging nach Angaben eines Gewerkschaftssprechers auch die lokale Parteizentrale der Regierungspartei von Präsident Zine El Abidine Ben Ali in Flammen auf. Seit zwei Wochen wird das nordafrikanische Land von gewaltsamen Protesten gegen die hohe Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen erschüttert. Bisher kamen dabei drei Menschen ums Leben.

Schüler gehen auf die Straße

Als die Unruhen nach dem Ende der Winterferien wieder losgingen, beteiligten sich am Montag und am Dienstag etliche Schüler an den Protesten in der Stadt rund 250 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Tunis. Neben der Parteizentrale setzten die Demonstranten auch Reifen ein Brand. Die Polizei habe Tränengas eingesetzt, sagte der Gewerkschaftssprecher, der nach eigenen Angaben Zeuge der Auseinandersetzungen wurde. Mehrere Personen seien festgenommen und einige mit Verletzungen in Krankenhäusern behandelt worden.

Die Proteste nahmen in der Stadt Sidi Bouzid ihren Anfang, als am 17. Dezember dort ein junger Mann versuchte, sich selbst zu verbrennen. Die Polizei hatte zuvor Obst und Gemüse beschlagnahmt, das der Uniabsolvent dort ohne Genehmigung verkauft hatte, um seine Familie zu ernähren. Die Demonstrationen griffen von Sidi Bouzid auf weitere Städte und Regionen über. Bei einer Kundgebung wurden zwei Demonstranten von der Polizei erschossen, bei einer weiteren tötete sich ein arbeitsloser Jugendlicher mit einem Stromschlag. Demonstranten setzten Polizeiautos in Brand und schleuderten Brandbomben auf die Büros von Behörden.  (APA/dapd)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Präsident Zine El Abidine Ben Ali besuchte am Dienstag Mohamed Bouazizi, der mit seinem Selbstverbrennungsversuch die Unruhen auslöste

Share if you care.