Halbe Million verliert Job

4. Jänner 2011, 18:40
188 Postings

Angekündigte Massenentlassung von Staatsbediensteten beginnt

Havanna - Die kubanische Regierung hat mit der angekündigten Entlassung von einer halben Million Staatsbediensteten begonnen. Betroffen sind Beschäftigte in der Zuckerbranche und der Landwirtschaft, im Tourismus, auf dem Bau und im Gesundheitssektor, wie der Kubanische Arbeiterverband laut Berichten staatlicher Medien vom Montag mitteilte. Der kommunistische Staat will bis März jeden zehnten Mitarbeiter feuern. Die Entlassungswelle ist Teil der Reformen, mit denen die Wirtschaft fit gemacht und die Staatsausgaben gesenkt werden sollen. (APA)

Share if you care.