Baptista von Rom nach Malaga

3. Jänner 2011, 22:13
4 Postings

Sampdoria lieh von ManUnited Talent Macheda aus

Malaga/Genua - Der spanische Fußball-Club Malaga hat sich am Montag im Kampf gegen den Abstieg mit dem Brasilianer Julio Baptista verstärkt. Der 29-jährige WM-Teilnehmer wechselt von AS Roma um kolportierte zwei Millionen Euro zum Tabellen-16. der Primera Division. Baptista unterschrieb einen Vertrag über dreieinhalb Jahre, der Ex-Profi von Real Madrid, Arsenal und Sevilla soll am Dienstag offiziell präsentiert werden.

Malaga befindet sich seit Sommer im Besitz eines Mitglieds der königlichen Familie aus Katar. Der Club war bisher klar unter den hochgesteckten Erwartungen geblieben.

Sampdoria Genua hat das 19-jährige Talent Federico Macheda von Manchester United leihweise bis Saisonende unter Vertrag genommen. Italiens U21-Teamstürmer soll bei "Samp" den zum AC Milan abgewanderten Starspieler Antonio Cassano ersetzen. An Macheda, der beim Achtplatzierten der Serie A Spielpraxis sammeln soll, waren auch andere Clubs aus Italien bzw. England interessiert gewesen. (APA/Reuters)

Share if you care.