Sabrina Janesch bekommt Mara-Cassens-Preis 2010

3. Jänner 2011, 14:39
posten

Stellte Erstlingsroman "Katzenberge" auch beim Bachmann-Wettbewerb vor - Mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 6. Jänner vergeben

Hamburg - Für ihr Romandebüt "Katzenberge" (Aufbau Verlag) wird die deutsche Autorin Sabrina Janesch mit dem Mara-Cassens-Preis 2010 des Hamburger Literaturhauses ausgezeichnet. In ihrem Erstlingswerk erzählt die 25-Jährige aus Gifhorn (Niedersachsen) eine deutsch-polnische Familiengeschichte. Sie überzeuge mit einer dichten, aber unangestrengten Sprache und schaffe unvergessliche, vielschichtige Charaktere, heißt es in der Begründung der Jury. Janesch hatte mit einem Auszug des Romans das jüngste Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis im vergangenen Juni in Klagenfurt eröffnet.

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am Donnerstag (6. Jänner) im Literaturhaus übergeben. Der von einer Leserjury verliehene Mara-Cassens-Preis ging zuletzt an Larissa Boehning (2007), Lukas Bärfuss (2008) und Roman Graf (2009). (APA)

Share if you care.