Schweden trauert um Per Oscarsson

2. Jänner 2011, 21:21
4 Postings

Der 82-jährige Schauspieler und Regisseur ist, wie mittlerweile bestätigt wurde, bei einem Hausbrand ums Leben gekommen

Stockholm - Der 82-jährige schwedische Schauspieler und Regisseur Per Oscarsson und seine Frau, die 67-jährige Schauspielerin Kia Östling, sind bei einem Brand in seinem Haus in der Nähe der Ortschaft Skara ums Leben gekommen, bestätigte die Polizei am Mittwoch nach einer gerichtsmedizinischen Untersuchung.  In dem in der Nacht zum Freitag aus weiterhin ungeklärter Ursache bis auf die Grundmauern niedergebrannten Haus waren am Sonntag und Montag Überreste von Menschen entdeckt worden, kontnen aber vorerst nicht identifiziert werden.

In den schwedischen Medien löste der mögliche Tod Oscarssons Bestürzung aus. Oscarsson galt als einer der beliebtesten Schauspieler des Landes, wo er  in zahlreichen Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen zu sehen war. Zuletzt übernahm er den Part des Holger Palmgren in den Stieg-Larsson-Verfilmungen "Verdammnis" und "Vergebung". Für seine Rolle im Film "Hunger" von Henning Carlsen erhielt er 1966 bei den Filmfestspielen in Cannes die Auszeichnung als bester Darsteller. Oscarsson wurde als "Legende des schwedischen Films" und als "hinreißender Schauspieler mit einem großen Herzen" gewürdigt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Per Oscarsson 2000 bei Dreharbeiten

Share if you care.