Kreml-Gegner Nemzow zu 15 Tagen Haft verurteilt

2. Jänner 2011, 20:43
35 Postings

Prominenter Regierungskritiker im Eilverfahren schuldig gesprochen

Moskau - Nach gewaltsam aufgelösten Protesten von Gegnern des Kreml ist der frühere russische Vize-Regierungschef Boris Nemzow am Sonntag im Eilverfahren zu 15 Tagen Haft verurteilt worden. Der 51-Jährige gilt als einflussreicher Führer der außerparlamentarischen Opposition.

Nemzow wurde nach vierstündiger Verhandlung schuldig gesprochen, am Rande einer Demonstration am Silvesterabend in Moskau Widerstand gegen die Polizei geleistet zu haben. Zuvor waren bereits zwei andere bekannte Regierungskritiker zu 15 und zu 10 Tagen Haft verurteilt worden. (APA)

Share if you care.