Auftakt an Carlos Sainz

2. Jänner 2011, 19:57
2 Postings

Spanier fährt vor Rekordsieger Peterhansel in Cordoba ins Ziel - KTM-Pilot Ruben Faria Schnellster in der Motorrad-Wertung

Cordoba - Vorjahressieger Carlos Sainz hat die erste Wertungsprüfung der Rallye Dakar 2011 gewonnen. Der ehemalige Weltmeister aus Spanien setzte sich am Sonntag im VW auf dem 788 Kilometer langen Abschnitt von Victoria nach Cordoba in Argentinien vor Rekordsieger Stephane Peterhansel durch. Der Franzose hatte bei teils starkem Regen einen Rückstand von 1:31 Minuten. Auf Rang drei folgte im zweiten von vier VW Race Touareg Nasser Al-Attiyah (Katar).

In der Motorrad-Wertung führte der Portugiese Ruben Faria einen KTM-Vierfacherfolg an. Er setzte sich vor seinen favorisierten Markenkollegen Cyril Despres und Marc Coma durch. (APA/dpa/AFP)

Ergebnisse Dakar Rallye vom Sonntag:

1. Etappe: Victoria - Cordoba (788 km/222 km Spezialprüfung):

Autos: 1. Carlos Sainz/Lucas Cruz (ESP) VW 2:18:32 Stunden - 2. Stephane Peterhansel/Jean-Paul Cottret (FRA) BMW + 1:31 Min. - 3. Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (QAT/GER) VW 2:16 - 4. Mark Miller/Ralph Pitchford (USA/RSA) VW 4:17 - 5. Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz (RSA/GER) VW 5:06

Motorräder (758 km/192 km Spezialprüfung): 1. Ruben Faria (POR) KTM 1:58:02 Std. - 2. Cyril Despres (FRA) KTM + 29 Sek - 3. Marc Coma (ESP) KTM) 1:15 Min. - 4. Juan Pedrero Garcia (ESP) KTM 2:13 - 5. Paulo Goncalves (POR) BMW 2:18

  • Carlos Sainz bestätigt seine Favoritenrolle.
    foto: epa/la valle

    Carlos Sainz bestätigt seine Favoritenrolle.

Share if you care.