Netanyahu will verhandeln, "bis weißer Rauch aufsteigt"

2. Jänner 2011, 16:31
119 Postings

Palästinensischer Präsident Abbas hält Friedensabkommen innerhalb von zwei Monaten für möglich

Jerusalem - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat sich zu fortlaufenden Friedensgesprächen mit dem palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas bereiterklärt. Netanyahu erklärte am Sonntag in einer Stellungnahme, er wolle mit Abbas verhandeln, "bis weißer Rauch aufsteigt".

Seit Monaten keine Friedensgespräche

Zuvor hatte Abbas erklärt, ein Friedensabkommen sei innerhalb von zwei Monaten möglich, wenn Israel ernsthaft verhandle. Die Friedensgespräche liegen seit drei Monaten auf Eis. Die Palästinenser fordern von Israel einen Stopp des Siedlungsbaus, bevor sie an den Verhandlungstisch zurückkehren. Netanyahu hat das abgelehnt. (APA/dapd)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Neue Friedensgespräche - Netanyahu sieht die Zeit gekommen.

Share if you care.