Spurs sind nicht aufzuhalten

2. Jänner 2011, 11:25
3 Postings

San Antonio prolongierte Erfolgslauf - Auch in Miami läuft es: Heat mit fünften Erfolg in Serie

San Antonio  - Die San Antonio Spurs sind auch im Neuen Jahr auf der Erfolgsstraße geblieben. Das aktuelle Spitzenteam der NBA setzte sich am Neujahrstag gegen chancenlose Oklahoma City Thunder problemlos 101:74 durch. Für die Spurs, die derzeit den besten Saisonstart ihrer Clubgeschichte hinlegen, erzielte Tim Duncan 21 Punkte. Die Texaner haben nach 33 Partien nun 29 Siege auf dem Konto.

San Antonios Verfolger Dallas Mavericks musste ohne den weiter verletzten Dirk Nowitzki mit einem 87:99 bei den Milwaukee Bucks indes die dritte Pleite in Serie einstecken.

Auf Kurs blieb auch die Miami Heat. Das 114:107 über die Golden State Warriors war der fünfte Sieg in Serie für die Star-Auswahl aus Florida. Das Trio LeBron James (25 Punkte), Dwyane Wade (25) und Chris Bosh (20, 11 Rebounds) zeigte eine ausgeglichene Mannschaftsleistung. (APA/Reuters)

Ergebnisse vom Samstag: Chicago Bulls - Cleveland Cavaliers 100:91, Washington Wizards - New Orleans Hornets 81:92, Miami Heat - Golden State Warriors 114:107, Minnesota Timberwolves - New Jersey Nets 103:88, San Antonio Spurs - Oklahoma City Thunder 101:74, Utah Jazz - Memphis Grizzlies 98:92, Denver Nuggets - Sacramento Kings 104:86, Milwaukee Bucks - Dallas Mavericks 99:87

Share if you care.