Vanek beendet Torflaute

2. Jänner 2011, 11:18
44 Postings

14. Saisontreffer für Buffalo beim Sieg über Boston nach Penaltyschießen - Verregneter "Winter Classic" in Pittsburgh

Buffalo - Thomas Vanek hat in der NHL seine seit 9. Dezember anhaltende Torflaute beendet. Der 26-Jährige erzielte beim 7:6-Heimerfolg nach Penaltyschießen seiner Buffalo Sabres gegen die Boston Bruins am Neujahrstag einen Treffer und bereitete einen weiteren vor. Außerdem zeigte sich Vanek im entscheidenden Penaltyschießen als zweiter Schütze der Sabres erfolgreich. Buffalo liegt vier Spiele vor der Halbzeit der regulären Saison aber immer noch acht Zähler hinter den Play-off-Plätzen.

Buffalos Matchwinner in der HSBC Arena war Drew Stafford. Mit seinem dritten Treffer an diesem Abend 28 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit rettete er die Sabres in die Overtime. Vanek hatte nach acht Partien ohne Torjubel den zwischenzeitlichen 2:3-Anschlusstreffer, sein 14. Saisontor, erzielt. Das 1:1 durch Jason Pominville hatte der Österreicher vorbereitet. Da sein Center Derek Roy für den Rest der Saison ausfällt, spielte Vanek mit dem genesenen Tim Connolly und Pominville in einer Linie.

Strömender Regen in Pittsburgh

Im Mittelpunkt der NHL stand am Neujahrstag aber das "Winter Classic". Zum vierten Mal in jüngster Vergangenheit wurde ein Spiel "outdoor" abgehalten. Vor 68.111 Zuschauern standen sich die Pittsburgh Penguins und die Washington Capitals auf dem Heinz Field von Pittsburgh gegenüber. Das Duell der Superstars zwischen Sidney Crosby (Pittsburgh) und Alexander Owetschkin (Washington) ging an den Russen. Eric Fehr schoss beim 3:1 für Washington im teilweise strömenden Regen zwei Tore.

Trotz des Regens ließen sich die NHL-Millionäre den Spaß nicht verderben. "Das war eines der besten Erlebnisse in meinem Leben", meinte Capitals-Superstar Owetschkin. "So etwas will man die ganze Zeit machen, rausgehen und so spielen." (APA/Reuters)

Ergebnisse vom Samstag: Buffalo Sabres (Vanek mit Tor und Assist) - Boston Bruins 7:6 n.P., Ottawa Senators - Toronto Maple Leafs 1:5, Carolina Hurricanes - New Jersey Devils 6:3, Tampa Bay Lightning - New York Rangers 2:1 n.V., Pittsburgh Penguins - Washington Capitals 1:3, Los Angeles Kings - San Jose Sharks 0:1, Edmonton Oilers - Calgary Flames 1:2

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Boston Bruins Goalie Tim Thomas stoppt Buffalo Sabres Winger Drew Stafford in der Overtime.

Share if you care.