Weidlinger Vierter bei Silversterlauf in Peuerbach

1. Jänner 2011, 14:34
3 Postings

Najim El-Qady gewinnt, Mayr Fünfte bei Damen - Pumper gewinnt in Wien

Peuerbach - Najim El-Qady hat an seinem 30. Geburtstag den 30. Silvesterlauf in Peuerbach gewonnen. Der Marokkaner mit der Startnummer 30 lief über 6,8 km ein einsames Rennen und gewann in 18:53 Minuten souverän vor den beiden Äthiopiern Zelalem-Bacha Regasa (19:06) und Vorjahressieger Abera-Chane Lema (19:08). Der siebenfache Peuerbach-Sieger Günther Weidlinger (19:10) konnte lange mit den beiden Äthiopiern mithalten und kam schließlich knapp dahinter als Vierter ins Ziel. Martin Pröll belegte als zweitbester Österreicher Rang 7.

Bei den Frauen (5,1 km) wiederholte die 19-jährige Asmera-Work-Bekele Wolkeba ihren Vorjahreserfolg. Sie führte in 16:31 Minuten einen äthiopischen Dreifachsieg vor Gebreyes Weldehana-Zewdinesh und Fente Alemu-Birtukan an. Hinter Angeline Nyiransabimana aus Ruanda belegte Andrea Mayr Rang fünf, Anita Baierl (richtig) wurde Neunte. (APA)

30. Silvesterlauf Peuerbach:

Männer (6.800 m): 1. Najim El-Qadi (MAR) 18:53 Minuten - 2. Zelalem-Bacha Regasa (ETH) 19:06 - 3. Abera-Chane Lema (ETH) 19:08 - 4. Günther Weidlinger (AUT) 19:10 - 5. Eric Chirchir (KEN) 19:23. Weiter: 7. Martin Pröll (AUT) 19:40

Frauen (5.100 m): 1. Asmera-Work-Bekele Wolkeba (ETH) 16:31 Minuten - 2. Gebreyes Weldehana-Zewdinesh (ETH) 16:36 - 3. Fente Alemu-Birtukan (ETH) 16:37 - 4. Angeline Nyiransabimana (RWA) 16:43 - 5. Andrea Mayr (AUT) 16:51. Weiter: 9. Anita Bayerl (AUT) 17:34

34. Silvesterlauf des LCC Wien (5,325 km/Ringstraße):

Frauen: 1. Susanne Pumper (AUT/LCC Wien) 18:39 Minuten - 2. Julia Hauser (AUT/Tri Kagran) 19:54 - 3. Elisbaeth Pöltner (AUT/LCC Wien) 19:55

Männer: 1. Dieter Pratscher (AUT/RCLA Bad Tatzmannsdorf) 16:25 - 2. Thomas Heigl (AUT/LCC WIen) 17:06 - 3. Oliver Edenhauser (AUT/SVS Schwechat) 17:09

86. Sao Silvestre in Sao Paulo

Männer (15 km): 1. Marilson dos Santos (Brasilien) 44:07 Minuten, 2. Barnabas Kosgei (Kenia) 44:49, 3. James Kipsang (Kenia) 45:15, 4. Giovani dos Santos (Brasilien) 45:34, 5. Emmanuel Bett (Kenia) 45:41

Frauen (15 km): Alice Timbili (Kenia) 50:19 Minuten, 2. Simone Alves da Silva (Brasilien) 50:28, 3. Eunice Kirwa (Kenia) 51:42, 4. Cruz Nonata da Silva (Brasilien) 51:51, 5. Diana Judith Landi (Ecuador) 52:35

Share if you care.