Suljovic im Achtelfinale ausgeschieden

1. Jänner 2011, 13:16
47 Postings

0:4 in London gegen den Engländer Wesley Newton

London  - Der Wiener Mensur Suljovic hat bei der Darts-WM in London sein Achtelfinale verloren. Der 38-jährige Amateur unterlag dem Engländer Wesley Newton mit 0:4. Der Einzug von Suljovic bei der mit einer Million Pfund (1,163 Mio. Euro) dotierten Veranstaltung in die Runde der letzten 16 galt als Sensation in der Szene.  Er hatte zuvor einen 4: 2-Sensationssieg gegen Mitfavorit James Wade, den Weltranglisten-Zweiten aus England, gefeiert. (APA)

 

Share if you care.