Atari wird wiedergeboren

7. Mai 2003, 14:06
6 Postings

Infogrames möchte mit dem alten / neuen Namen Umsätze steigern - "Enter the Matrix" bereits vor der Veröffentlichung ein Mega-Seller

Wenn es einen Namen gibt, der mit der Frühgeschichte des Videospielbusiness assoziiert wird, dann ist das meisten: Atari. An diese ruhmreiche Vergangenheit möchte nun der französisch-amerikanisch Spielehersteller Infogrames anschließen, in dem das Unternehmen den klassischen Namen annimmt.

Erfolg

Das erste Spiel, das unter dem „neuen“ Namen veröffentlicht wird ist das gleichzeitig zum zweiten Teil des Films erscheinende "Enter the Matrix2, welches übrigens bereits im Vorverkauf ein Mega-Seller ist. Nicht weniger als vier Millionen Vorbestellungen soll es für das Game geben.

Geschichte

Den Namen Atari hatte Infogrames im Jahr 2001 bei der Übernahme von Hasbro Interactive mitgekauft. Mit dem Namenswechsel soll vor allem auch der Bekanntheitsgrad des viertgrößten (reinen) Spieleherstellers der Welt gesteigert werden. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.