Iloux bietet Multimedia-Server "Iolith" von der Stange

17. Jänner 2011, 17:08
23 Postings

Rundes Gehäuse als Markenzeichen - Kostenpunkt: rund 2.000 Euro

Computerhersteller Iloux bietet für 2.000 Euro einen optisch-ausgefallenen Multimedia-Server für Wohnzimmer im, für den deutschen Hersteller typischen, runden Gehäuse. Durch eine feste Konfiguration soll sich das Iolith-System preislich von anderen abheben.

Technik

Angetrieben von Intels Core i3-Prozessor mit 2,93 Gigahertz Takt steckt die Hardware in einem Rundgehäuse aus Aluminium. Der CPU stehen vier Gigabyte DDR2-Speicher von Kingston zur Seite, Intels Chipsatz erledigt Aufgaben im Video- und Audio-Bereich. Für das Ablegen von Daten befindet sich eine SATA-Festplatte mit einem Terabyte Fassungsvermögen und 7.200 Umdrehungen pro Minute im Gehäuse. Statt einem zeitgemäßen Blu-ray-Laufwerk kommt Sonys DVD-Laufwerk Optiarc AD-7670S zum Einsatz.

Leise

Prozessor und Grafikeinheit werden passiv gekühlt, die sonst verbauten Lüfter befinden sich laut Hersteller "unterhalb des messbaren Bereichs". Das Gehäuse misst 43 x 18,5 x 35,7 Zentimeter und wiegt 9,5 Kilogramm. Im Lieferumfang befinden sich eine kabellose Maus und Tastatur sowie eine Fernbedienung. (red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Artikelbild
    foto: iloux
Share if you care.