Snooker: Mark Williams Weltmeister

6. Mai 2003, 11:47
6 Postings

Waliser besiegt in Sheffield den Iren Ken Doherty und kassierte 270.000 Pfund Prämie - Bereits der zweite WM-Titel

Sheffield - Mark Williams hat am Montagabend die Snooker-Weltmeisterschaft in Sheffield gewonnen. Im Finale, das im Modus "best of 35 frames" gespielt wurde, bezwang der Waliser den Iren Ken Doherty am Ende knapp 18:16. Für Williams, der 270.000 Pfund (385.935 Euro) Siegesprämie kassierte, war es der zweite WM-Titel nach seinem Triumph im Jahr 2000.(APA)

  • Doherty nimmt Maß, Williams sieht zu.

    Doherty nimmt Maß, Williams sieht zu.

Share if you care.