Länge des Zeigefingers liefert Hinweise auf Krebsrisiko

2. Dezember 2010, 11:26

Ist der Zeigefinger länger als der Ringfinger senkt das Risiko an Prostatakrebs zu erkranken - Wenig Testosteron im Mutterleib schützt

Coventry/London - Die Länge der Finger eines Mannes kann Hinweise darauf liefern, wie hoch sein Risiko ist, an Prostatakrebs zu erkranken. Forscher der University of Warwick und des Institute of Cancer Research haben herausgefunden, dass Männer, deren Zeigefinger länger ist als der Ringfinger, deutlich weniger wahrscheinlich erkranken. Die Wissenschaftler machten diese Entdeckung, nachdem sie die Hände von 1.500 Krebspatienten mit denen von 3.000 gesunden Männern verglichen hatten.

Weniger Testosteron

Die Länge der Finger wird vor der Geburt festgelegt und soll mit der Menge an Sexualhormonen in der Gebärmutter in Zusammenhang stehen. Weniger Testosteron vor der Geburt führt zu einem längeren Zeigefinger und könnte daher im späteren Leben gegen Prostatakrebs schützen.

Ros Eeles, eine der Autorinnen der Studie, erklärte, dass dieser Zusammenhang näher erforscht werden müsse. Würden die aktuellen Studienergebnisse jedoch bestätigt, könnte daraus ein einfacher Test zur Feststellung des Prostatakrebs-Risikos entwickelt werden. "Die Längen der Finger könnten beim Screening berücksichtigt werden, vielleicht auch in Kombination mit anderen Faktoren wie der Familiengeschichte und Gentests."

Keine übermäßige Sorge

Männer mit kürzeren Zeigefingern sollten aber nicht übermäßig besorgt sein, so Helen Rippon von The Prostate Cancer Charity. Über diese Charakteristik verfügten mehr als der Hälfte der Männer und sie bedeute nicht, dass man wirklich an Prostatakrebs erkranken wird. Weltweit wurde 2008 bei rund 913.000 Männern Prostatakrebs festgestellt. Mehr als zwei Drittel der Betroffenen lebten in der westlichen Welt. (pte)

Details der Studie wurden im British Journal of Cancer veröffentlicht.

Weiterlesen:

Schminke erhöht Hodenkrebsrisiko für Baby

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 63
1 2
und das ist das ergebnis einer

"wissenschaftlichen" studie? also, dagegen ist z.b. tcm eine seriöse wissenschaft.

Und deswegen erfolgt die Prostata-Untersuchung mit dem (noch längeren?) Mittelfinger...

Puh, sehr knapp bei mir!

ich kenne auch den tödlichsten beruf der welt!

pensionist -> hat noch keiner überlebt, 100% mortalität.

oder auch:
nachhilfeschüler haben schlechtere schulnoten => nachhilfe gefährdet den schulerfolg.

Wenn die Handflächer größer als das Gesicht ist,

dann bekommt man Krebs.

*Opfer sieht nach*

*FLATSCH*

Alter Volksschulschmäh in den 80ern.

Ein langer Zeigefinger kann vor Prostatakrebs schützen, aber leider nicht vor solchen idiotischen Studien.

Wie die Nase des Mannes, so auch sein Johannes! :-)

Das stimmt natürlich auch! :-)

ist da die rechte oder die linke Hand gemeint?

Bei mir ist auf der linken der Ringfinger, auf der rechten der Zeigefinger länger.

Selbsttest

Eine Weisheit aus meiner Kindheit:
Passt die (komplette) Faust in den (eigenen!) Mund, hat man Krebs.
Also: Gleich ausprobieren.
Könnte auch mal wissenschaftlich untersucht werden ...

ab heute verstärkte nachfrage wegen fingerverkürzungen in den schönheitskliniken....

Alles eine Frage der Perspektive :-)

Einfach die Hand mit dem Daumen nach oben ausstrecken und schräg von oben schauen.
=> Krebsrisiko gebannt *g*
Wichtig ist, daß der Mittelfinger länger ist.
so long ... ^^

Ein längerer Mittelfinger hat wiederum andere Vorteile!

Pfui.

Wer von euch hat jetzt nicht geguckt :-)

a la

wussten sie, dass es unmöglich ist, sich selbst am ellbogen zu lecken.. :D

Alle die keinen Krebs kriegen können das nicht!

HAHA

hab ich jetzt krebs?

Die Länge des Zeigefingers liefert...

....in erster Linie Hinweise auf die Länge der anderen Finger. ;-)

wer sich über einen kurzen ringfinger freut

sollte die begriffe ringfinger + potenz googeln

Gibt's für das neue Jahr noch einen medizinischen Bauernkalender?

Überragt der Zeigefinger zu Mariae Licht,
verdient der Urologe nicht.

Ich habe mit meinem Schönheitschirurgen schon über eine Ringfingerkürzung gesprochen.

warum? - kreissäge tuts auch..

Verdammt....

Posting 1 bis 25 von 63
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.