Tag zwei: Schlammcatchen mit der GS

30. November 2010, 17:02
20 Postings

Am zweiten Tag der BMW GS Trophy 2010 fahren die Teilnehmer mit dem Traktor, ins Swasiland und natürlich durch den Schlamm

Guido Gluschitsch begleitete das Alpen-Team bei der BMW GS-Trophy 2010 in Südafrika. Tag zwei der knochenharten Tour ist feucht und anstrengend.

-> derStandard.at/AutoMobil auf Facebook.

Bild 1 von 15
foto: guido gluschitsch

Die Zeitverschiebung macht mir komischerweise gar nichts aus. Gut, rein vom Globus aus gesehen, ist zwischen Südafrika und Österreich nur eine Stunde um. In der Welt von GS Trophy-Mastermind Tomm Wolf rennt aber eine ganz andere Uhr. Da stimmt die Zeit um ein paar Stunden nicht. Tagwache ist um halb sechs in der Früh – jeden Tag. Um sieben, allerspätestens acht Uhr, sitzen wir schon auf den Motorrädern.

weiter ›
Share if you care.