Ausgezeichnete Branchenvertreter

24. November 2010, 17:01
1 Posting

Die Vorzeige-Betriebe der Immo- Branche wurden am Dienstagabend mit einem "Cäsar" in sieben Kategorien geehrt

Einmal im Jahr zeichnet die Immobilienbranche ihre Vorzeige-Unternehmen mit dem "Cäsar" aus. Am Dienstagabend war es wieder soweit.

Für die bereits fünfte Auflage des Branchen-Preises waren zunächst 97 Kandidatinnen und Kandidaten nominiert worden. Mehr als 3000 Stimmen wurden anschließend per Online-Voting abgegeben. Thomas Malloth, der Obmann des WKÖ-Fachverbands der Immobilientreuhänder (der den "Cäsar" gemeinsam mit epmedia veranstaltete), zeigte sich begeistert, dass "an die zwölf Prozent aller Beschäftigten in der Immobilienwirtschaft an der Wahl teilgenommen haben - eine Sensation und ein unglaublicher Mobilisierungsgrad in der Immobilienwirtschaft".

Aus den daraus entstandenen Finalisten in den fünf Hauptkategorien "BauträgerIn", "HausverwalterIn", "ImmobilienmanagerIn", "MaklerIn" und "Small Diamonds" wählte eine Expertenjury die Sieger aus. In den beiden Kategorien "Lebenswerk" und "Shooting Star" entschied eine Fachjury über die Sieger. Und diese lauten wie folgt:

  • Immobilienmanager: Thomas Rohr, geschäftsführender Direktor der conwert Immobilien Invest SE.
  • Makler: Martin Müller, geschäftsführender Gesellschafter der J+P Immobilienmakler GmbH.
  • Bauträger: Anton Bondi de Antoni, Geschäftsführer der Bondi Immobilien-Consulting GmbH.
  • Hausverwalter: Udo Weinberger, Geschäftsführer der Weinberger Biletti Immobilien und Präsident des Österreichischen Verbands der Immobilientreuhänder (ÖVI).
  • Small Diamond: Marlies Muhr, Geschäftsführerin der Marlies Muhr Immobilien GmbH.
  • Shooting Star: Herwig Teufelsdorfer, Geschäftsführer der Hypo Real Invest AG.
  • Lebenswerk: Winfried Kallinger, Geschäftsführer der Kallco und Sprecher der gewerblichen Bauträger im WKÖ-Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder.

Die Preise wurden Dienstagabend im Rahmen eines Gala-Diners im Wiener Palais Ferstel vor 270 Gästen überreicht.

"Jedes Jahr wird es schwerer, sich durch besondere Leistungen zu qualifizieren", freute sich Veranstalter Reinhard Einwaller, "das beweist die wachsende Kompetenz der gesamten Immobilienwirtschaft. Die Gewinner haben durch herausragende Leistungen über ihr eigenes Unternehmen hinaus das Image der Branche positiv beeinflusst." (red)

  • 270 Gäste wohnten dem Gala-Abend bei.
    foto: epmedia

    270 Gäste wohnten dem Gala-Abend bei.

  • Die "Cäsar"-Preisträger 2010, v.l.: Thomas Rohr, Herwig Teufelsdorfer, Marlies Muhr, Anton Bondi de 
Antoni, Winfried Kallinger und Martin Müller.  Marko Weinberger (ganz rechts) nahm den Preis in 
Vertretung seines Bruders und Geschäftspartners Udo Weinberger entgegen.
    foto: epmedia

    Die "Cäsar"-Preisträger 2010, v.l.: Thomas Rohr, Herwig Teufelsdorfer, Marlies Muhr, Anton Bondi de Antoni, Winfried Kallinger und Martin Müller.  Marko Weinberger (ganz rechts) nahm den Preis in Vertretung seines Bruders und Geschäftspartners Udo Weinberger entgegen.

Share if you care.