Schmuck aus Österreich

23. November 2010, 18:04
9 Postings

Das Wiener MAK zeigt Körperschmuck und Schmuckobjekte aus Österreich

Das Wiener MAK zeigt ab 24. November 20 für den "Eligius-Preis für Körperschmuck und Schmuckobjekte nominierte Arbeiten.

Bild 1 von 6
foto: galerie im traklhaus

Alle zwei Jahre werden in der MAK-Studiensammlung Metall Ausstellungen zum Thema "zeitgenössische österreichische Schmuckkünstler" gezeigt. Heuer werden die Arbeiten der zwanzig für den Eligus-Preis für Körperschmuck und Schmuckobjekte präsentiert. Die Ausstellung, die von der Salzburger Galerie im Traklhaus übernommen wurde, eröffnete am Dienstagabend.

Im Bild: "hook & loop" von Beatrix Kaufmann, 2009; Wurfobjekt, gewebtes Polyamid

weiter ›
Share if you care.