Bezaubernde Falter

22. November 2010, 17:03
posten

In "Die Werkstatt der Schmetterlinge" erzählt das Theater des Kindes die amüsante Entstehungsgeschichte der Falter

Linz - Es sind wunderbare Flausen, die Rodolfo und seine Freunde im Kopf haben. Sie wollen neue Wesen schaffen, die die Grenzen des Vorstellbaren sprengen. Leicht wie ein Vogel und schön wie eine Blume sollen sie sein. Doch so einfach ist das nicht.

In der auf Gioconda Bellis Kinderbuch basierenden Schöpfungsgeschichte der Insekten muss dazu zuerst eine weise Alte befragt werden und auch die Griesgrame von Insektenforschern wollen überzeugt werden. Ihnen sind vor allem vier gestalterische Grundsätze heilig: Sechs Beine und Proportion, Proportion, Proportion. Doch davon lassen sich die Erfindungskünstler nicht lange irritieren.

Das vierköpfige Ensemble schlüpft mit viel Spielfreude in die Rollen. Harald Bodingbauer strapaziert vor allem als Insektenforscherchef die Lachmuskeln aufs Heftigste, Katharina Schraml gibt der vierhändigen weisen Alten ihr verschmitztes Gesicht und Karin Verdorfer darf sich neben alldem Schabernack in Rodolfo (Thomas Schächl) verlieben. Er trägt den Kopf gerne in den Erfinderwolken und erträumt sich schließlich einen Schmetterling.

John F. Kutil hat mit Karin Verdorfer nicht nur eine spritzige Stückfassung geschaffen, er weiß sie als Regisseur auch hervorragend zu bedienen. Die zwischen Traumwelt und Erfindergeist oszillierende Geschichte versieht er mit Gags zu den beständigen Rollenwechseln und witzigen Anspielungen, die ans Zwerchfell der Erwachsenen rühren: Die schön glitzernden Glühwürmchen tragen die Namen Fiona und Karl-Heinz.

Die Ausstattung von Michaela Mandel trägt das Ihre zum Gelingen bei und eröffnet neben den komischen auch märchenhafte Perspektiven.

Das Premierenpublikum zeigt sich von Stück und Darstellern begeistert. Und John F. Kutil, designierter Leiter des u\hof:-Theaters (ab Saison 2011/2012), hat eine eindrucksvolle Visitenkarte abgegeben. (Wolfgang Schmutz, DER STANDARD - Printausgabe, 23. November 2010)

Linz, Theater des Kindes, ab 6 Jahren, (0732) 60 52 55. 14.30

 

  • Zwischen Traumwelt und Erfindergeist: "Werkstatt der Schmetterlinge" im 
Kindertheater Linz.
    foto: theater des kindes

    Zwischen Traumwelt und Erfindergeist: "Werkstatt der Schmetterlinge" im Kindertheater Linz.

Share if you care.