Mozilla: 104 Millionen US-Dollar Umsatz im Jahr 2009

19. November 2010, 11:42
2 Postings

34-prozentige Steigerung gegenüber dem Jahr zuvor - Großteil über Suchmaschinendeals und hier von Google

Alljährlich präsentiert Mozilla in einem eigenen Bericht die Eckdaten des eigenen Geschäfts, nun liefert man hier einen aktuellen Einblick - und kann dabei durchaus beeindrucken. So hat man laut dem "State of Mozilla"-Report im Jahr 2009 einen Umsatz von 104 Millionen US-Dollar generiert, ein Plus von 34 Prozent im Vergleich zum Jahr zuvor.

Suche

Auf die genaue Zusammensetzung dieses Ergebnisses geht man zwar nicht ein, in einem FAQ-Eintrag betont Mozilla allerdings, dass der Großteil davon durch Suchmaschinen-Deals eingenommen wurde. Hier verweist man zwar auf Verträge mit verschiedensten Firmen, in der Realität wird der allergrößte Teil aber wohl von Google kommen. Die Abmachung mit Google läuft noch bis Ende 2011, bislang wurde dieser Deal bereits mehrmals verlängert.

Eckdaten

In einem eigenen Kapitel geht man zudem auf einige weitere Eckdaten ein: So habe man derzeit rund 400 Millionen aktive UserInnen, davon 140 Millionen als "täglich aktiv" geführt. Die Firefox 4 Beta testen aktuell bereits 800.000 Personen. (red, derStandard.at, 19.11.10)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein paar Daten rund um Mozilla und den Firefox.

Share if you care.