Nokia bestätigt technische Probleme bei N8-Smartphones

19. November 2010, 11:23
19 Postings

Einige der verkauften Geräte haben eine defekte Stromversorgung und schalteten sich selbst ab

Nach dem verzögerten Verkaufsstart des neuen Nokia-Smartphones N8 gibt es bei dem Modell des finnischen Konzerns technische Schwierigkeiten. Einige der verkauften Geräte hätten eine defekte Stromversorgung und schalteten sich selbst ab, teilte der weltgrößte Hersteller von Mobiltelefonen am Freitag mit. Eine begrenzte Zahl von Nutzern hätten dieses Problem und könnten ihr Handy auch nicht mehr einschalten. Der Produktionsfehler sei inzwischen behoben, nur eine kleine Zahl von Handys sei betroffen. Details nannte Nokia nicht.

Hintertreffen

Das Alleskönner-Handy N8 ist für die auf dem boomenden Smartphone-Markt ins Hintertreffen geratenen Finnen der größte Hoffnungsträger im Konkurrenzkampf mit dem iPhone von Apple. Der N8-Verkaufsstart war mehrmals verschoben worden - zuletzt am ersten Arbeitstag des neuen Nokia-Chefs Stephen Elop. Schließlich kam das Handy im Oktober in die Geschäfte. (Reuters)

Der WebStandard auf Facebook

Link

Nokia

  • Artikelbild
Share if you care.