Früher Prototyp der PSP2 gesichtet

18. November 2010, 13:32
30 Postings

Viele Features bestätigt - Design mittlerweile komplett überarbeitet

Dass Sony an einem Nachfolger der PlayStation Portable arbeitet, wurde bereits durch mehrere Spielentwickler bestätigt. Nun will die Branchenseite VG247 erstmals Fotos eines frühen Prototyps erhalten haben.

Hardware-Features bestätigt, aber nicht finales Design

Wenngleich die Bildqualität außerordentlich schlecht ist, lassen sich an dem Vorserienmodell - das in dieser Form nicht auf den Markt kommen wird - einige bereits kolportierte Features festmachen. so wird die Konsole tatsächlich zwei (überarbeitete) Analog-Sticks zur Steuerung von Spielen haben. Zusätzlich wurde ein Touchpad in die Rückseite integriert. Vorausgehenden Gerüchten nach solle damit die Bedienung von Applikationen abseits von Spielen vereinfacht werden, wie einem Webbrowser oder eBooks. Der Bildschirm soll größer als jener des Vorgängermodells sein und über eine höhere Auflösung verfügen (HD). Eine Kamera an der Front- und eine an der Rückseite sind ebenfalls zu sehen.

VG247 betont, dass die abgelichtete Konsole bis zum voraussichtlichen Marktstart Ende 2011 ein stark abgeändertes Design erhalten dürfte. Insider-Berichten zufolge soll Sony mittlerweile wieder auf einen Formfaktor ohne Slider-Element gewechselt sein.

Spekulationen

Unbestätigt sind indes die technischen Spezifikationen. Meldungen nach werde die PSP2 "extrem leistungsstark" sein und beispielsweise rund doppelt so viel Arbeitsspeicher wie die Xbox 360 aufweisen. Microsofts Konsole nutzt 512 MB RAM.

Über eine Darstellungsfunktion in 3D, wie es Nintendos kommender 3DS bieten wird, ist nichts bekannt. (zw)

Der WebStandard auf Facebook

Links

VG247

  • Foto eines frühen Prototyps der PSP2. Mehr Bilder und Infos auf VG247
    foto: vg247

    Foto eines frühen Prototyps der PSP2. Mehr Bilder und Infos auf VG247

Share if you care.