Google Street View startet in 20 Städten Deutschlands

18. November 2010, 10:05
12 Postings

Straßenbilderdienst liefert Fotos von Berlin bis Wuppertal

Künftig werden virtuelle Spaziergänge durch die größten Städte Deutschlands möglich sein: Gut zwei Wochen nach dem Deutschland-Start weitet Google seinen umstrittenen Straßenbilderdienst Street View deutlich aus. Die Straßenzüge der 20 größten Städte Deutschlands sollen online gestellt werden. Anfang November hatte Google die ersten Panoramabilder der Gemeinde Oberstaufen im Allgäu sowie einiger Sehenswürdigkeiten und Bundesligastadien freigeschaltet. Gegen den Dienst hatten rund eine Viertelmillion Bundesbürger Widerspruch eingelegt, weil sie ihre Häuser nicht abgebildet sehen wollen.

Berlin bis Wuppertal

Bei den 20 Städten handelt es sich um Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart und Wuppertal. Weitere Städte sollen in den kommenden Monaten dem Dienst hinzugefügt werden. Wann Street View auch für Österreichische Städte startet, ist bislang nicht bekannt. Die Vorbereitungsarbeiten sind jedoch schon seit Monaten im Gange. (APA/red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Street View in Berlin
    foto: derstandard.at/screenshot

    Street View in Berlin

Share if you care.