Unsere tägliche Reise ...

Destinationen, außergewöhnliche Hotels, Traumstrände oder Events als Reiseinspiration

-> derStandard.at/Reisen auf Facebook.

Bild 80 von 87
foto: marco polo

Reisetipp, 23.7.2013 - Bahnfahren am Dach der Welt

Marco Polo bietet im Spätherbst eine Reise nach China, Tibet und Nepal an, die von Xining nach Lhasa führt. Dabei geht es entlang der Eisenbahnlinie mit der Qinghai-Tibet-Bahn bis in über fünftausend Meter Höhe auf den Tangu-La-Pass. Insgesamt 19 Tage dauert die Reise, besucht werden unter anderem die Paläste Potala und Norbulingka in Lhasa, tibetische Klöster, der Yamdrok-Tso sowie der Pang-La-Pass mit Blick auf die Gipfel des Himalaya. Außerdem steht eine Wanderung auf dem dreitausend Meter hohen Emeishan auf dem Programm. Die Reise dauert vom 21. Oktober bis 8. November 2013, weitere Termine gibt es ab Frühjahr 2014. Preis pro Person inkl. Flüge, Rundreise, Übernachtungen und Reiseleitung ab 3.179 Euro.

Infos: Marco Polo Reisen

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.