Oracle bringt Solaris 11 Express

16. November 2010, 11:25
12 Postings

Softwarehersteller stellt neue Generation des eigenen Unix zum Download

Nach Monaten der weitgehenden Funkstille über die weitere Zukunft von Solaris/OpenSolaris hat sich Oracle nun dazu entschlossen lieber Tatsachen zu setzen: Mit Oracle Solaris 11 Express gibt es nun - ohne jegliche Testversionen im Vorfeld - eine neue Ausgabe des durch den Kauf von Sun übernommenen Unix-Betriebssystems.

Details

Zu den Highlights der neuen Release gehören weitere Verbesserungen am eigenen Dateisystem ZFS, darunter etwa Verschlüsselungssupport. Zudem streicht man die Möglichkeit der Netzwerkvirtualisierung und ein besseres Ressourcen-Management heraus, was zu einer allgemein gesteigerten Performance führen soll.

Software

Dank "FastReboot" soll zudem der Neustart des Systems nun schneller vonstatten gehen. Auch wurde einmal mehr die Softwareausstattung aktualisiert, als Desktop verwendet man nun etwa einen GNOME 2.30, den Browser gibt Firefox 3.6 ab. 

Download

Oracle Solaris 11 Express 2010.11 kann in verschiedenen Ausführungen für x86- und SPARC-Rechner von der Seite des Herstellers heruntergeladen werden, auch eine Live-CD steht zur Auswahl. Der Hersteller bietet einige Lizenzmodelle zur Software, darunter auch Angebote mit kommerziellem Support. (apo, derStandard.at, 16.11.10)

Der WebStandard auf Facebook

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.