20.000 sollen es werden

15. November 2010, 17:15
6 Postings

Unzählige Forderungen sind seit 100 Jahren und mehr auf dem Tisch - Am 19. März 2011 soll es eine Demo mit mindestens 20.000 Frauen geben

Am 19. März 1911 gingen 20.000 Frauen (und Männer) für mehr Frauenrechte auf die Straße. Der 100. Jahrestag ist daher ein guter Anlass, wieder zu einer großen Demonstration für Frauenrechte aufzurufen, die am 19. März 2011 am Wiener Ring stattfinden soll. Um das gebührend vorzubereiten trifft sich alle 14 Tage die Demo-Vorbereitungsgruppe unter dem Motto "AUS. Aktion Umsetzung Sofort".

Die Gruppe lädt alle Frauen und Frauenorganisationen in ganz Österreich und über alle Grenzen hinweg ein, an dieser Demonstration teilzunehmen. Ziel ist es, das Trennende hinten an zu stellen und möglichst zahlreich sichtbar zu werden, ohne Differenzen und Vielfalt zu leugnen. "Es geht nicht um den kleinsten gemeinsamen Nenner, sondern um die Vielfalt feministischer Zugänge und Forderungen, die immer noch nicht umgesetzt sind", heißt es in einer Aussendung der Gruppe. (red)

  • 20.000 sollen es am 19. März 2011 am Wiener Ring werden.
    foto: flyer aus.

    20.000 sollen es am 19. März 2011 am Wiener Ring werden.

Share if you care.