Chaos Communication Congress (27C3): Details zu Programm bekannt

15. November 2010, 13:41
6 Postings

Zahlreiche Themen für Kongress stehen bereits - Veranstalter bringen einige Neuerungen

Im Event-Blog zum diesjährigen Chaos Communication Congress (27C3) gibt es einen ersten Ausblick auf die Veranstaltung, organisiert vom Chaos Computer Club. Wie bisher üblich wird der Kongress auch dieses Jahr wieder im Berliner Congress Center am Alexanderplatz stattfinden.

Themen

Neben zweistündigen Events werde es diesmal auch halbstündige Vorträge geben, heißt es im Blog. Dadurch wolle man die Aufmerksamkeitsspanne nicht schon morgens überstrapazieren.
Der erste Tag soll im Zeichen der Netzpolitik stehen, es wird etwa um die

Durchsetzungsmöglichkeiten von Urheberrechten, Web- und Internetsperren, die Bewahrung der Freiheit im Internet, die - in Deutschland bevorstehende - Volkszählung und die sogenannte "Vorratsdatenspeicherung" gehen.

Weitere Themen in den Folgetagen: ein Vorschlag zur Verschlüsselung und Authentisierung des Internet-Traffics, Diskussionen mit der "Sprache des politischen Verrats" sowie die Beschäftigung mit staatlichen und privaten Überwachungsprojekten. Weiters sei ein Konzert von en Verfechtern "freier Kultur" geplant.

Besucher und Karten

Überdacht wurde dieses Jahr auch das Konzept der Kartenvergabe. Eine gewöhnliche Dauerkarte koste 70 Euro, die Business-Variante 250 Euro. Über den Online-Vertriebskanal wurden bereits mehr als 2.000 Karten verkauft, heißt es im Blog. Für Besucher aus den USA gibt es über die Webseite "Hackers on a Plane" ein Kombiticket, dieses schlägt mit 1.700 US-Dollar zu Buche und beinhaltet auch den Flug aus New York sowie Übernachtung.

Um nicht erneut vor überfüllten Hallen stehen zu müssen werden Tageskarten diesmal erst ab dem zweiten Kongresstag angeboten. Im Vorverkauf werde es ausschließlich Dauerkarten geben. Die letzte Vorverkaufsrunde soll am 4. Dezember beginnen.

Planung

Die Forschungsgemeinschaft elektronische Medien der TU Ilmenau wird auch diesmal einen Live-Stream anbieten und anschließend auch Videoaufnahmen. Um die Vorträge in besserer Qualität und separat anbieten zu können sammelt die Studentenvereinigung noch Spenden.

Der 27C3 findet von 27. bis 30. Dezember 2010 in Berlin statt. (red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Der Chaos Computer Club lädt ab 27. Dezember zum Kongress in Berlin.
    foto: ccc.de

    Der Chaos Computer Club lädt ab 27. Dezember zum Kongress in Berlin.

Share if you care.