Diese Spiele hat Windows Phone 7 zu bieten

23. November 2010, 17:00
16 Postings

Eine Auswahl an kostenlosen und -pflichtigen Games unter Microsofts mobilem Betriebssystem

Bereits vor Microsofts Start der Windows Phone 7-Plattform wurde Xbox Live, und damit das mobile Gaming, als eines der "Killer"-Features angekündigt. Mittlerweile finden sich am WP7 Marketplace tausende Anwendungen, darunter auch einige Spiele. Der WebStandard hat sich das Angebot angesehen und gibt einen Überblick darüber, wie man sich die Zeit am besten vertreiben kann.

Bejewled Live

Bei der Entwicklung von PopCap Games handelt es sich um ein ungewöhnliches Puzzle-Spiel, welches etwa auch als gewöhnliches Java-Game erhältlich ist. Doch so simpel das Konzept auch ist, so lang hält auch der Spielspaß an. Aufgabe im Spiel ist es jeweils mindestens drei Diamanten horizontal oder vertikal in eine Reihe zu bringen, weiß man einmal nicht weiter eilt einem das Spiel zuhilfe. So simpel das Konzept auch sein mag, so süchtig macht es auch. Auch nach mehreren Stunden wird Bejewled nicht langweilig und eignet sich gleichzeitig auch für kürzere Spielesitzungen. Wirklich negativ fällt allerdings der Preis mit sechs Euro auf.

Max & the Magic Marker

Insgesamt 15 spielbare Levels bietet Max & the Magic Marker, dank des Spiielkonzepts wird der Titel allerdings auch nach mehrmaligem Spielen nicht eintönig. Wie in einem gewöhnlichen Jump-&-Run hüpft man mit seinem Charakter Max über Gegner und Hindernisse. In den virtuellen Welten sammelt man Tinte für den "Magic Marker". Dieser Stift ermöglicht das Schaffen virtueller Gegenstände. Dafür zeichnet der Spieler mit einem Finger beispielsweise eine Brücke, muss Max über einen Abgrund gelangen. Oder aber es gilt ein Gewicht zu zeichnen welches Max mithilfe einer Schleuder in die Luft befördert. Ähnlich wie in Portal gilt es einige Physikrätsel zu lösen, allerdings nicht in vergleichbarer Komplexität. Max & the Magi Marker kann auch im Mehrspieler-Modus gespielt werden. Kostenpunkt: 6,50 Euro.

Kombo

Das Geschicklichkeitsspiel Kombo stammt aus den Microsoft Game Studios. Es handelt sich dabe um einen von wenigen, gelungenen Gratis-Titeln unter Windows Phone 7. Ziel ist es durch durch Neigen des WP7-Geräts die virtuellen Kugeln zusammenzuführen. Mehrere klene Kugeln ergeben eine große, Ziel des Spiels ist es alle zu vereinen. Löcher im Boden und Hindernisse erschweren die Aufgabe alle Kugeln in möglichst kurzer Zeit aufeinander treffen zu lassen. Sowohl Geschicklichkeit als auch Denkvermögen sind bei Kombo gerfagt.

Impossible Shoota

Im Stile von Space Invaders manövriert man sein Raumschiff in Impossible Shoota durch das Weltall. Entwickler Elbert Perez hat eine farbenfrohe Welt geschaffen aus der es heil herauszukommen gilt. Aufgabe ist es Gegner zu zerstören und sogenannte "cores" zu sammeln um das eigene Schiff aufzuwerten. Eingekaufte Upgrades wie ein Teleporter helfen bei der Gegnerbewältigung und motivieren zum Weterspielen.

Impossible Shoota ist eines von zwe Gratisspielen welches es in unsere Auswahl der besten fünf Titel geschafft hat.

The Harvest

Bei The Harvest handelt es sich um ein Rollenspel in Science-Ficton-Szenario. Bösartige Aliens greifen darin die Menschheit mithilfe von Cyborgs an. Der Xbox Live Titel kostet stolze 6,50 Euro bietet dafür allerdings auch echte Spieltiefe. Neben Schlächterqualitäten bedarf es auch Geschicklchkeit. In der Spielwelt - rund um eine Ruinenstadt - gibt es viel zu entdecken, beispielsweise lassen sich Upgrades sammeln um den eigenen Charakter in Rollenspiel-Manier aufzuwerten.

Die Eingabe von Befehen erfolgt ausschließlich mittels Touchscreen und wurde von Microsofts Spieleentwicklern gelungen umgesetzt. Als Pausenfüller eignet sich der Titel allerdings weniger, The Harvest ist etwas für längere Spielsitzungen.

Geringe Verfügbarkeit

Leider ist das Angebot an brauchbaren Gratis-Spielen unter Windows Phone 7 noch sehr gering. Aufgrund des Testmodus' - wie er bei kostenpflichtgen Spielen zu Verfügung steht - gibt es kaum Lite-Versionen von Spielen. Das hat zur Folge, dass die anspielbaren Titel zeitlich limitiert und nicht in einer abgespeckten Variante kostenlos verfügbar sind. Titel wie Doodle Jump oder Angry Bidrs sucht mach bislang vergebens.

Abgesehen vom wenig umfangreichen Angebot an kostenlosen Games gibt es zahlreiche Vollpreistitel mit denen Spieler mehrere Stunden beschäftigt sind. Motivierend ist für Xbox 360 Besitzer auch der Live-Dienst, so werden Errungenschaften vom Windows Phone 7-Gerät an den Account übertragen und wirken sich somt auch auf den Punktestand der Konsole aus. (pd)

Der WebStandard auf Facebook

Links

PopCap Games

 

  • Artikelbild
    foto: derstandard.at
  • Bejewled Live fesselt trotz einfachem Spielkonzept.
    foto: zune

    Bejewled Live fesselt trotz einfachem Spielkonzept.

  • Screenshot aus Max & the Magic Marker.
    foto: zune

    Screenshot aus Max & the Magic Marker.

  • Kombo stammt aus dem Microsoft Game Studios.
    foto: zune

    Kombo stammt aus dem Microsoft Game Studios.

  • Impossible Shoota im Bilde.
    foto: zune

    Impossible Shoota im Bilde.

  • The Harvest bietet echte Spieltiefe, hat aber auch einen stolzen Preis.
    foto: zune

    The Harvest bietet echte Spieltiefe, hat aber auch einen stolzen Preis.

Share if you care.