Abschied vom guten Freak

10. November 2010, 17:11
18 Postings
foto: orf/universal/matthias clamer
Bild 1 von 3

Das Ende von Monk führt den neurotischen Ermittler an die Ursprünge der Serie und zur zentralen Frage: Wer hat Adrian Monks Frau Trudy auf dem Gewissen? Das Finale läuft derzeit auf RTL, die allerletzte Folge kommenden Dienstag, im ORF erst 2011.

Sich am Schluss eines Lebens auf das Wesentliche zu besinnen, das schafft nicht jeder. Im Fall von Monk bedeutet das aber eine logisch-zwingende Klammer. Es käme schlicht nicht infrage, uns im Ungewissen zu lassen.

Der Mord an der geliebten Ehefrau war schließlich eine der Hauptursachen für die Phobien und Eigenheiten des Ermittlers, die uns 125 Folgen lang unterhielten und den langzeittrauernden Sonderling beschäftigten.

Share if you care.