Filme im österreichischen iTunes Store erhältlich

10. November 2010, 11:37
27 Postings

Titel bereits im Store integriert, Angebot noch nicht offiziell gestartet - Preis zwischen 3,99 und 13,99 Euro für Spielfilme

Österreich holt beim Angebot von Apples iTunes Store langsam auf. Nachdem Anfang 2009 Musikvideos Einzug hielten, sind nun die ersten Spielfilme verfügbar. In den vergangenen Tagen wurde das Angebot nun heimlich aufgestockt. Der offizielle Launch dürfte kurz bevorstehen.

Preisunterschiede

Neben Österreich scheinen auch iTunes-Nutzer aus der Schweiz und Italien nun Filme kaufen und ausleihen zu können, wie iFun zuvor berichtete. Über die iTunes Store-Startseite werden bereits einige Titel angezeigt, beispielsweise die Verfilmung von Stieg Larsons Millenium-Trilogie. Bei den Preisen gibt es große Differenzen: auf den ersten Blick betragen die Kosten zwischen 3,99 und 13,99 Euro für Kauffilme in normaler Länge, 1,99 Euro für Kurzfilme und 2,99 Euro und 3,99 Euro für Leihtitel. Eine eigene Filmkategorie gibt es in iTunes derzeit noch nicht, direkten Zugriff auf die Titel erhält man unter diesem Link.

Zusammen mit iTunes 10.1?

Ein offizieller Start wäre am Donnerstag denkbar, wenn wie berichtet das Update auf iTunes 10.1 folgen soll. Apple Österreich wollte auf Anfrage allerdings auch zu dem bereits im iTunes Store einsehbaren Angebot keinen Kommentar abgeben. (br/derStandard.at, 10. November 2010)

Der WebStandard auf Facebook

  • Der Screenshot vom österreichischen iTunes Store zeigt rechts bereits den Film "Vergebung".
    screenshot

    Der Screenshot vom österreichischen iTunes Store zeigt rechts bereits den Film "Vergebung".

Share if you care.