Wohnideen aus Österreich und der ganzen Welt

18. Jänner 2011, 17:35
posten

Zwei Bücher widmen sich heimischen und internationalen Wohninspirationen

Jedes Land bringt seine eigene Wohn-Identität hervor. Der Bildband "Austrian Style", im Christian Brandstätter Verlag erschienen, widmet sich der typisch österreichischen, während "Global Style" aus dem Callwey Verlag Wohninspirationen aus aller Welt zeigt.

Die Autorin Irmi Soravia und der Fotograf Harald Eisenberger gewähren in "Austrian Style" Einblicke in 50 außergewöhnliche Wohnwelten. "Der 'Austrian Style' ist vor allem die Kunst des geschmackvollen Stil-Mixes", ist Soravia nach dem Streifzug durch Österreichs stilsichere Refugien überzeugt. "Die gezeigten Interieurs folgen nicht den Sirenengesängen zeitgeistiger Plattitüden, sondern lassen frech und unbekümmert verschiedene Stile aufeinanderprallen."

Strukturiert in Stadtleben, Seeblick und Landluft veranschaulichen mehr als 300 Fotografien, wie die Prominenz in Österreich lebt. Unter Anonymität ihrer BesitzerInnen werden Villen, Schlösser, Palais und Landhäuser präsentiert. Traditionelle Möbel und Objekte werden mit modernen Elementen gemixt, arrivierte Kunst mit Souvenirs und Erinnerungsstücken kombiniert. Das typisch österreichische ist in vielen Wohnungen und Häuser teils auf den ersten Blick zu sehen, teils versteckt es sich in Details. Biedermeierstücke und Jugendstilobjekte tauchen in Salons, Küchen und Wohnzimmern auf, Kachelöfen und Trophäensammlungen setzten in modernen Wohnwelten Akzente.

Das Buch soll jedoch laut Autorin mehr sein, als ein reiner Wohn-Ratgeber - "nämlich ein Bilderbuch für Wohnromantiker, ein Band für Möbelnostalgiker. Und eine Anleitung zum heiteren Wohnen."

Auf Weltreise gehen

Manche Menschen zieht es immer wieder in die Ferne. Sobald sie länger in der Heimat verweilen, klopft Fernweh an die Tür. Ein kleiner Trost sind dekorative Mitbringsel aus den bereisten Ländern, die zwar den Drang, wieder auf Entdeckungsreise zu gehen nicht schmälern, dafür aber die Erinnerungen präsenter machen.

Simone Knauss gibt in ihrem Bildband "Global Style" Anregungen für Wohnideen aus den unterschiedlichen Teilen der Welt. Neben Interieur-Ideen aus ausgewählten Ländern Afrikas, Asiens und Nordamerikas halten im Buch auch europäische Länder und Regionen mit sehr charakteristischem Stil Einzug: Skandinavien, Großbritannien, Belgien und der Mittelmeerraum zeigen ihre landestypischen Besonderheiten.

So unterschiedlich die Länder, so verschieden ist auch die Art und Weise der Wohngestaltung. Farbenfrohe orientalische Opulenz aus Marokko trifft auf den zarten und geradlinigen Zen-Stil Japans. Der Farbenrausch in Mexiko und Indien steht in völligem Gegensatz zur reduzierten Farbpalette Belgiens. Bereits durch einige Accessoires, Möbel oder einen neuen Anstich lässt sich die Stimmung in den eigenen vier Wänden ändern und Fremdes und Vertrautes kombinieren.

Und für all jene, die nicht gerne Reisen und sich trotzdem gerne die Ferne ins eigene Zuhause holen: Stilechte Accessoires sind oft auch ganz in der Nähe zu finden. (Ursula Schersch, derStandard.at, 18.01.2011)


Austrian Style
von Irmi Soravia
Christian Brandstätter Verlag
208 Seiten, ca. 300 Abb.
Hardcover, 39,90 Euro
ISBN 978-3-85033-298-9

Global Style
Wohninspirationen aus aller Welt
von Simone Knauss
Callwey Verlag
192 Seiten, 200 Abbildungen
Hardcover, 59,95 Euro
ISBN 978-3-7667-1806-8



  • Austrian Style bietet Einblicke in 50 außergewöhnliche Wohnwelten.
    foto: christian brandstätter verlag

    Austrian Style bietet Einblicke in 50 außergewöhnliche Wohnwelten.

  • Der Bildband ist in Stadtleben, Seeblick und Landluft strukturiert.
    foto: christian brandstätter verlag

    Der Bildband ist in Stadtleben, Seeblick und Landluft strukturiert.

  • "Global Style" gibt Anregungen für 
Wohnideen aus den unterschiedlichen Teilen der Welt.
    foto: callway verlag

    "Global Style" gibt Anregungen für Wohnideen aus den unterschiedlichen Teilen der Welt.

  • Moderner japanischer Stil: farbenfroh, verspielt und formenreich.
    foto: callway verlag

    Moderner japanischer Stil: farbenfroh, verspielt und formenreich.

Share if you care.