Honda CR-Z: Die Zielgruppe sieht rot

10. November 2010, 18:31
52 Postings

So viel ist klar: Der Honda CR-Z ist kein Hybrid unter den Sportlern, sondern ein Sportler unter den Hybriden, der von sparsam bis flott alles kann

Bild 1 von 14
foto: wolf-dieter grabner

Der Honda CR-Z ist optisch der würdige Nachfolger des CRX, der von 1983 bis 1998 die Herzen junger Männer, denen ein Golf GTI zu mainstreamig war, schneller schlagen ließ. Der CR-Z ist eine flache Flunder, die sportlich dasteht. Der Familienname Honda ist ihr deutlich ins Blech gestanzt. Doch der CR-Z hat einen entscheidenden Unterschied zum CRX - er ist ein Hybrid.

weiter ›
Share if you care.