Youtube-Hit: Schäubles Spott-Auftritt

8. November 2010, 10:26
41 Postings

Deutscher Minister bedauert Zurechtweisung seines Sprechers

 Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bedauert die rüden Zurechtweisungen seines Sprechers Michael Offer während einer Pressekonferenz am vergangenen Donnerstag. "Bei aller berechtigten Verärgerung habe ich vielleicht überreagiert", sagte Schäuble der Zeitung "Bild am Sonntag".

Hit auf Youtube

Der Minister hatte die Pressekonferenz zur Steuerschätzung aus Unzufriedenheit darüber verlassen, dass den rund 50 Journalisten die neue Prognose noch nicht schriftlich vorlag. Schäuble sagte zu Offer, er habe bereits 20 Minuten vor Beginn der Pressekonferenz darauf bestanden, dass alle Presseinformationen ausgeteilt sein sollen. Einwände seines Sprechers ließ der Minister nicht gelten.

Auf Youtube hat sich die Zurechtweisung als Zugriff-Hit entpuppt. Bis Montag wurde das Video über 226000 Mal abgerufen.

Der WebStandard auf Facebook

  • Artikelbild
Share if you care.