Google Maps schickt Nutzer per Jetski über den Pazifik

7. November 2010, 10:28
52 Postings

Routenplaner schlägt kuriose Verkehrsmittel für Reise nach Japan vor

Wer mit seinem Auto von China nach Japan reisen möchte muss an der chinesischen Küste auf einen Jetski umsteigen, so will es zumindest der Online-Routenplaner Google Maps.

"Jetski" oder "Kajak"

Nimmt man bei Google Maps eine Routenplanung von China nach Japan, ist man mindestens zwei Tage und zehn Stunden unterwegs, so der Online-Dienst. Insgesamt 4.095 Kilometer muss man zurücklegen um nach Japan zu gelangen, allerdings auf kuriose Weise. Denn bei Punkt 42 der vorgeschlagenen Route schickt Google Maps seine Nutzer "per Jetski über den Pazifik". 

Die Google-Mitarbeiter scheinen sich hier öfter einen Spaß zu erlauben, denn auch wenn man von den USA nach Japan reisen möchte muss man bei Punkt 29 und 44 etwa 6.700 Meilen "per Kajak" mit Zwischenstopp auf Hawaii zurücklegen. (red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Ab der chinesischen Küste geht es laut Google Maps nur noch mit dem "Jetski" voran.
    foto: google

    Ab der chinesischen Küste geht es laut Google Maps nur noch mit dem "Jetski" voran.

  • Man muss "per Kajak über den Pazifik", möchte man von den USA nach Japan gelangen.
    foto: google

    Man muss "per Kajak über den Pazifik", möchte man von den USA nach Japan gelangen.

Share if you care.