Google: Instant-Suche für Android und iPhone

5. November 2010, 12:18
10 Postings

Suchergebnisse werden bereits während des Eintippens geladen - Optionaler Service

Vor einigen Wochen hat Google eine Erweiterung der eigenen Suchmaschine präsentiert, mit der man den Web-Alltag beschleunigen will: Ergebnisse werden dank "Google Instant" direkt während dem Eintippen geladen, die Wartezeiten entsprechend verkürzt. Bislang nur im Desktop-Umfeld verfügbar, dringt das Unternehmen nun auch in den mobilen Bereich vor.

Mobil

Seit Kurzem lässt sich Google Instant auch mit Android-2.2-Smartphones sowie iPhone und iPod - Voraussetzung iOS 4 - nutzen. Das Feature ist derzeit nur auf der US-Startseite des Services verfügbar, zudem muss es explizit aktiviert werden, dafür wird dort ein entsprechender Link angeboten.

Bei Google zeigt man sich davon überzeugt, dass Instant gerade auf mobilen Geräten besonders viel Sinn macht, erfolgen Tastatureingaben hier doch typischerweise wesentlich langsamer als auf Desktop-Rechnern. Die Anzeige eines sinnvollen Ergebnisses nach wenigen eingetippten Zeichen soll hier Zeit sparen helfen. Wie hilfreich das Ganze tatsächlich ist, hängt allerdings natürlich auch von der Geschwindigkeit der eigenen Netzanbindung ab, Google empfiehlt hier 3G oder WLAN.

Chrome

Auch in anderen Bereichen versucht sich Google zunehmend an der "Instantisierung" des Webs. So lässt sich etwa in aktuellen Testversionen des Chrome-Browsers eine ähnliche Instant-Funktion auf Wunsch aktivieren. (apo, derStandard.at, 05.11.10)

  • Google Instant jetzt auch für Android 2.2 und iOS 4
    screenshot: redaktion

    Google Instant jetzt auch für Android 2.2 und iOS 4

Share if you care.