"Stichtag": Beifahrer und andere Heimsuchungen

3. November 2010, 18:33
4 Postings

Todd Phillips "Stichtag" mit Robert Downey jr. - und die weiteren Filmstarts im Überblick

Mit der Komödie "Hangover" gelang Todd Phillips 2009 die komische Überraschung des Jahres. In "Stichtag" / "Due Date" schickt er jetzt seinen Star Zach Galifianakis gemeinsam mit Robert Downey jr. auf turbulente Autofahrt quer durch die USA.

Außerdem neu: Apichatpong Weerasethakuls großartiger "Uncle Boonmee Who Can Recall His Past Lives" und Houchang Allahyaris "Die verrückte Welt der Ute Bock", ein Film, der den Alltag der Asylhelferin in Form von inszenierten und dokumentarischen Szenen begleitet.

Weiters: Olivier Assayas' Terroristenbiopic "Carlos - Der Schakal" und der spanische Publikumsliebling "Yo, también - Me too" von Antonio Naharro und Álvaro Pastor; Rodrigo Cortés' sehr beengtes Kammerspiel "Buried - Lebendig begraben" und das Horrorfilm-Sequel "Paranormal Activity 2"; Lars Kraumes Gesellschaftsdrama "Die kommenden Tage" mit Johanna Wokalek, August Diehl und Daniel Brühl sowie die US-Komödie "Du schon wieder" mit Jamie Lee Curtis und Sigourney Weaver und der Oral-History-Film "Wilde Minze" über eine Kärntner Widerstandskämpferin plus Marvin Krens "Rammbock" als Reprise. (irr/ DER STANDARD, Printausgabe, 4.11.2010)

  • Chaotische Reisepartner: Robert Downey jr. und Zach Galifianakis in "Stichtag".
    foto: warner

    Chaotische Reisepartner: Robert Downey jr. und Zach Galifianakis in "Stichtag".

Share if you care.