WiGig und VESA feilen an kabellosem DisplayPort

6. November 2010, 13:54
14 Postings

Spezifikationen sollen nächstes Jahr folgen - Datenübertragung bis sieben Gigabit pro Sekunde garantiert

Die Organisationen Wireless Gigabit Alliance (WiGig) und Video Electronics Standards Association (VESA) planen gemeinsam einen drahtlosen Standard zur Verknüpfung von Monitoren und PC. Die Schnittstelle soll DisplayPort 1.2 entsprechen, die kabellose Datenübertragung in den 60 Gigahertz-Bereichen erfolgen.

Spezifikationen

WiGig 1.0 A/V PAL soll zusammen mit anderen WiGig-Spezifikationen zu Beginn des kommenden Jahres öffentlich gemacht werden. Die Organisation spricht von Datenübertragungsraten bis sieben Gigabit pro Sekunde, wie sie bereits zwischen anderen Geräten möglich sind.

Audio- und Videodaten lassen sich schon mittels WiGig A/V PAL übertragen, damit ist die Grundlage für den drahtlosen DisplayPort gelegt. Für Schutz bei der kabellosen Datenübertragung soll HDCP 2.0 sorgen. (red)

Der WebStandard auf Facebook

  • Artikelbild
    foto: wigig
Share if you care.