Wien Energie auf der Suche nach dem "Energiewunder"

3. November 2010, 12:35
12 Postings

Kampagne für den Wettbewerb stammt von Demner, Merlicek & Bergmann - Den Gewinnern winken Preise

Wien Energie sucht im Rahmen eines Wettbewerbs originelle Ideen zum Thema Energie. Mit einer Kampagne aus dem Hause Demner, Merlicek & Bergmann.

Auf Plakaten, Printanzeigen und Citylights bekommen potenzielle TeilnehmerInnen eine Anregung, wie so ein Energiewunder aussehen könnte. Auf die Gewinner warten ein Elektroauto und Preise im Gesamtwert von 52.000 Euro.

Begleitet wird die Kampagne von Online Maßnahmen und Sonderaktionen, sowie einem animierten Citylight. (red)

Credits:

Auftraggeber:Wien Energie GmbH | Geschäftsführer: Robert Grüneis | Marktkommunikationsleiterin: Alexandra Radl | Agentur:Demner, Merlicek & Bergmann | Geschäftsleitung:Mariusz Jan Demner | CD:Tolga Büyükdoganay | AD:Sebastian Kaufmann | Text:Eva Sommeregger | Grafik:Lilly Reich | Etat-Director:Helmut Schliefsteiner, Lilli Gerlich | Beratung:Kristin Maack | Art buying:Ilona Urikow | Produktion:Thomas Hubrich, Andreas Wochenalt | Online Producer:Lukas Merl, Christopher Walser | Fotograf:Andreas Fitzner/ Vienna Paint

  • Artikelbild
  • Artikelbild
Share if you care.