Wie viel Gender ist drin, wo Gender draufsteht?

28. Oktober 2010, 11:38
5 Postings

Die an.schläge im November ziehen nach dem ersten Jahr der Professur für Gender Medizin in Wien Bilanz

Die an.schläge im November unterziehen die Gender Medizin einem Reality Check. Fast ein Jahr nach der Etablierung der Professur in Wien fragen die an.schläge nach, wie viel Gender drin ist, wo Gender draufsteht, und wie das soziale Geschlecht in die Körper kommt.

Cover-Girl des Monats November ist die Berliner Pop-Musikerin und Autorin Christiane Rösinger, die im Interview mit Ina Freudenschuß der Vergötzung der Liebe den Kampf ansagt, aber sie teil uns auf den einzigen Trost mit, nämlich dass frau lernen kann, das Alleinsein zu genießen. Was es sonst noch gibt im November: Gabi Horak sucht nach Frauen in der Liste der anerkannten Berufskrankheiten, Bettina Enzenhofer skizziert die Geschichte der Frauengesundheitsbewegung seit den 1970er Jahren und Simone Prenner und Ana Petretto thematisieren nochmal die Wien-Wahlen. (red)

  • Die November-an.schläge sind da und Christiane Rösinger ist drauf.
    foto: an.schlaege november

    Die November-an.schläge sind da und Christiane Rösinger ist drauf.

Share if you care.