Eine Androidin nahe am Menschen

28. Oktober 2010, 11:59
72 Postings

Actroid-F imitiert menschliche Mimik und soll eines Tages Patienten betreuen

2005 wurde die Androidin "Actroid" zum ersten Mal öffentlich vorgestellt. Die Entwicklung ist in den vergangenen fünf Jahren sichtbar vorangeschritten. Modell Actroid-F von Kokoro Co. Ltd. und ATR kann mittlerweile schon sehr präzise die menschliche Mimik imitieren. Ein Video zeigt, wie die Androidin über eine Kamera die Mimik ihres Gegenüber erfasst und nachahmt. Auch Sprache kann sie wiedergeben.

Im Krankenhaus

Ein baldiger Aufstand der Roboter ist allerdings nicht zu befürchten. Actroid-F kann außer ihrem Kopf noch keine Körperteile bewegen. Derzeit ist sie als "Beobachterin" in einem Krankenhaus installiert, um die Reaktionen von Patienten zu observieren. Den Herstellern ist es gelungen, die anfänglichen Kosten um 30 Prozent zu senken. Langfristiges Ziel sei es, Androiden wie Actroid-F zur Betreuung und Pflege von alten und kranken Menschen einzusetzen. (zw)

Der WebStandard auf Facebook

Links

Robo-Times (Japanisch)

  • Actroid-F imitiert Menschen
    foto: derstandard.at/screenshot

    Actroid-F imitiert Menschen

Share if you care.