pure - Porträts von Eva Kern

29. Oktober 2010, 18:47
43 Postings

Ausgewählte Bilder der Fotoserie sind im Rahmen des Monats der Fotografie "eyes on" ab 10. November zu sehen

Bild 1 von 4
foto: eva kern

Seit 2002 arbeitet die Künstlerin Eva Kern an dem Projekt "pure". Die Menschen, die sie in ihrer "open-ended"-Foto-serie porträtiert, sind mehr oder weniger "Produkte" des Zufalls. Einige von ihnen hat Eva Kern angesprochen, ob sie sich zur Verfügung stellen wollen, andere wurden durch Bekannte vermittelt.
"Ich arbeite sehr intuitiv", sagt Eva Kern, "darum finde ich es auch einfacher, Menschen zu fotografieren, die mir nicht so nahe stehen. Je weniger ich über jemanden weiß, desto mehr kann ich Dinge einfach passieren lassen. Wenn man jemanden gut kennt, neigt man automatisch dazu, in einem Porträt bestimmte Seiten dieser Person zeigen zu wollen. Bei einem Fremden entwickeln sich die Dinge von selbst. Da kommt eher das Bauchgefühl zum Einsatz als das Hirn - oder im Idealfall beides."

weiter ›
Share if you care.